Online-Shop Blumenversand: Blumensträuße günstig versenden

Wer zu besonderen Anlässen wie Geburtstag, Verlobung, Jubiläum, Hochzeit oder zur Geburt nicht vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, Blumensträuße über das Internet zu versenden. Der wohl bekannteste Online-Shop Blumenversand ist nach wie vor Fleurop (fleurop.de), der seine Blumensträuße weltweit mit internen Blumenzustellern in verschiedenen Größen und sortiert nach besonderen Anlässen wie zur „Entschuldigung“ oder als „Dankeschön“ anbietet. Wer Blumensträuße allerdings wirklich günstig versenden möchte, sollte lieber einen anderen Online-Shop Blumenversand wählen, denn die Preise der Sträuße beginnen aktuell bei ca. 20 Euro plus anfallender Lieferkosten.

Der Online Blumenversand Blume2000 (blume2000.de) bietet Blumensträuße im Vergleich mit Fleurop hingegen auch unter 20 Euro an; bereits ab knapp 15 Euro plus ca. 5 Euro Liefergebühr können hier Blumen nach den Kategorien Geburtstag, Klassiker, Romantik, Geschenk oder Winter versendet werden. Allerdings versendet Blume 2000 Sträuße nur innerhalb von Deutschland.

Ein weiterer vergleichsweise günstiger Online Blumenversand ist Valentins.de, der schon bei einem Blumenversand-Test als Testsieger hervorging (Quelle). Dieser Online Pflanzenversand liefert handgebundene Blumen, die sich durch besondere Frische von anderen Floristik Anbietern abheben sollen (7-Tage garantierte Frische). Der Preis beginnt auch hier ab ca. 15 Euro pro Strauß plus Lieferkosten von knapp 5 Euro.

Ebenfalls günstig und mit Frischegarantie im Online Blumenversand Vergleich ist FloraPrima, der eigene Blumenkuriere beschäftigt und die gebundenen Sträuße weltweit ausliefert. Die Preiskategorie beginnt bei Sträußen unter 15 Euro; einzelne Rosen können bereits ab knapp 7 Euro über diesen Blumenversand online verschickt werden. Allerdings fallen auch hier Kosten von 4,99 EUR pro Bestellung bzw. Lieferung an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>