Amazon: Filter für ungeliebte Geschenke in Planung

Geschenke sind toll – aber nur, solange man auch etwas mit ihnen anfangen kann. das ist nicht immer der Fall, was auch zum Problem für Online-Shops wird, die ständig unzählige Retouren abwickeln müssen, gerade in der Weihnachtszeit. Amazon hat nun ein Patent für eine Filterfunktion angemeldet, die hier Abhilfe schaffen soll.

Wie u.a. Golem unter Berufung auf die Washington Post berichtet, heißt die Software „Tante Mildred“. Mit einer Art Blacklist, die der Nutzer anlegen kann, um bestimmte Produktgruppen vom verschenkt werden auszuschließen, funktioniert das Ganze. Das allein ist vielleicht noch nicht so spannend. Hinzu kommt aber, dass statt des ursprünglichen Geschenks gleich ein Einkaufsgutschein verschickt wird. Amazon hält so die Kunden zwar bei der Stange, spart sich aber gleichzeitig kostenintensive Retouren. Ziemlich clever. Wann das System praktisch zum Einsatz kommt, ist noch unklar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>